Möglichkeiten
  Osteopathie     Behandlungsverlauf     Behandlungskosten     Über mich     Kontakt     Datenschutz  
Allgemein:
Startseite
Disclaimer
Impressum

Möglichkeiten der Osteopathie

Behandeln statt Heilen (A.T. Still)


Ich behandle in meiner Praxis für Osteopathie und private Physiotherapie Patienten jeden Alters.


Ich lerne durch meine Hände, meine Augen und meine Haut,was ich durch mein Gehirn nie lernen kann.
(M.C. Richards)

Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin, sie wird allein mit den Händen ausgeführt und behandelt den Menschen in seiner Gesamtheit.
Unser Körper besteht aus unzähligen Strukturen, die alle direkt oder indirekt zusammenhängen.
Sind alle Strukturen im Gleichgewicht, geht es uns gut. Viele innere und äußere Einflüsse können dieses Gleichgewicht allerdings beeinflussen.


Schränkt z.B eine Narbe, eine Entzündung, ein Trauma oder Stress eine Körperstruktur in ihrer Funktion ein, hat das Einfluss auf den gesamten Menschen, so dass aus Sicht der Osteopathie Schmerzen nicht dort auftreten müssen, wo sie entstanden sind.
Schmerzen können weit entfernt von ihrer Ursache auftreten.


Bei mir melden sich Patienten mit chronischen und akuten Schmerzen an. Die Beschwerden können hierbei im Bereich des Bewegungsapparates liegen, zum Beispiel Schulter-, Ellbogen-, Hüft- oder Kniebeschwerden.
Patienten mit Rückenschmerzen suchen ebenso Hilfe in der Osteopathie wie solche mit Verdauungsbeschwerden, auch Frauen mit Regelschmerzen und Schwangere sowie Menschen mit Kopfschmerzen, Kiefergelenksproblemen oder Tinnitus lassen sich von mir osteopathisch behandeln.
Einen großen Teil meiner Patienten machen die Säuglinge aus, deren Müttern eine Vorzugsseite aufgefallen ist, die unruhig sind oder Bauchschmerzen haben.


Jeder Mensch ist einzigartig. (A.T. Still)



Druckbare Version